Schlagwort: cornelius meister

John Cage!

Ein Traum wurde wahr: Am 18. November 2019 durfte ich in der Stuttgarter Liederhalle bei den »Quartets for 93 Players: Nr. VI & VII« von John Cage mitwirken – im Rahmen des zweiten Sinfoniekonzerts der Staatsoper Stuttgart. Es dirigierte Cornelius Meister. Bei meinen Recherchen zum postdramatischen Theater und seiner Beeinflussung durch Happening und Fluxus stoße […]